Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Nachrichten

12.04.2019Redaktion

Kostenfreie Lernkompetenz-Kurse in den Osterferien

Kostenfreie Lernkompetenz-Kurse in den Osterferien Neben einer fachlichen Unterstützung der Schüler in Form von Nachhilfe und Lernförderung ...

12.04.2019Redaktion

Neuer Jahrgang des Weingut Martin Schmitt!

Der 2018 er Jahrgang ist abgefüllt und mit neunen Etiketten ausgestattet. Saftig, frisch und extrem fruchtig. Lassen Sie sich überraschen!

24.01.2019Redaktion

Tag der offenen Tür im Lernzentrum

Dreifach-Power: Lernförderung, Coaching und Musik Neue Angebote im LERNZENTRUM Landau | In wenigen Tagen gibt es die Halbjahreszeugnisse. D ...

14.07.2018Redaktion

Urlaubsregion Landau-Land

Das Landau als die Südpfalzmetropole gilt, ist bekannt. Und drum herum? Wie ein Hufeisen ziehen sich die wunderschönen Weinbaugemeinden um ...

06.02.2018Redaktion

100% Pfälzer

Es gibt wohl niemanden, der Pfälzer Lebensart so zielsicher zeichnerisch zu Papier bringt wie Steffen Boiselle. Prädikat: Forzdrogge. Steff ...

29.01.2018Redaktion

Mandelblüte

Mandelblüte bei Siebeldingen | Nach wochenlangem Schlechtwetter sehnen sich die Pfälzer und Pfälzerinnen nach Sonne und Frühling. Wenn im M ...

Aktuelle Angebote

"Der besondere Anlass" | Bio Familienweingut Becker Angebot endet
in 2 Monaten
Bio Familienweingut Becker

2 x Übernachtung im Wohlfühlzimmer 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x zur Begrüßung eine Flasche Winzersekt auf dem Zimmer 1 x 3-Gang-Menü mit 3 vers. Hauptgerichten zur Wahl 1 x 4-Gang-Schlemmermenü, dazu begleitend ausgesuchte Bio-Weine aus unserem Familienweingut 1 x Überraschungspetit für den besonderen Anlass Preis pro Person: Doppelzimmer „Baron“ € 230,- Doppelzimmer „Raubfeld“ € 205,- Doppelzimmer „Goldmorgen“ € 195,- Doppelzimmer „Bildhäusel“ € 180,- Doppelzimmer „Überfeld“ € 170,- Einzelzimmer € 170,-

"Kurz mal weg" | Bio Familienweingut Becker Angebot endet
in 2 Monaten
Bio Familienweingut Becker
170,00 €

2 x Übernachtung im Wohlfühlzimmer 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x ein Glas Sekt zur Begrüßung 1 x 3-Gang-Menü mit 3 vers. Hauptgerichten zur Wahl 1 x 4-Gang-Schlemmermenü, dazu begleitend ausgesuchte Bio-Weine aus unserem Familienweingut 1 x Brotzeit mit Schorle oder einem Glas Wein Ihrer Wahl Preis pro Person: Doppelzimmer „Baron“ € 230,- Doppelzimmer „Raubfeld“ € 205,- Doppelzimmer „Goldmorgen“ € 195,- Doppelzimmer „Bildhäusel“ € 180,- Doppelzimmer „Überfeld“ € 170,- Einzelzimmer € 170,-

"Pfälzer Auszeit" | Bio Familienweingut Becker Angebot endet
in 2 Monaten
Bio Familienweingut Becker
299,00 €

4 x Übernachtung im Wohlfühlzimmer 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet 1 x ein Glas Secco zur Begrüßung 3 x 3-Gang-Menü mit 3 vers. Hauptgerichten zur Wahl 1 x 4-Gang-Schlemmermenü, dazu begleitend ausgesuchte Bio-Weine aus unserem Familienweingut genüsslicher Nachmittag: 1 x Weintasting - Wein trifft Praline - 1 x Kaffee und Kuchen 1 x Brotzeit mit Schorle oder einem Glas Wein Ihrer Wahl Preis pro Person Doppelzimmer „Baron“ € 419,- Doppelzimmer „Raubfeld“ € 369,- Doppelzimmer „Goldmorgen“ € 349,- Doppelzimmer „Bildhäusel“ € 319,- Doppelzimmer „Überfeld“ € 299,- Einzelzimmer € 299,-

Veranstaltungen

23 08.2019

Lindenberger Kerwe

Die Vereine sowie die freiwillige Feuerwehr geben sich wie jedes Jahr wieder alle Mühe das höchste Fest des Dorfes zu einem ereignisreichen Spektakel zu machen. Lassen sie sich von reichhaltigen und abwechslungsreichen Speiseangeboten verwöhnen. Eine Live Band wird auf dem Kerweplatz ordentlich Stimmung anheizen.

23 08.2019

Ruppertsberger Kerwe

Alljährlich findet im August die Ruppertsberger Kerwe. Bei einem gemütlichen Rundgang durch Ruppertsberg passiert man die Weinhäuser und Winzerhöfe, bei denen Halt gemacht- und verkostet werden kann. In mitten des Dorfes, um den Kirchturm herum, sind einige Stände zu finden, an denen man sich kulinarisch verwöhnen lassen kann. Live-Musik, ein Kerwe-Umzug zum Dorfplatz und ein kleiner Vergnügungspark gehören mit dazu.

24 08.2019

Bruchfest FG 1966 Nord Ludwigshafen

Vereinsfest mit Speisen und Getränken

24 08.2019

Hoffest im Weingut Karlheinz Braun

Hoffest und Erlebnistag Deutsche Weinstraße im Weingut Karlheinz Braun Auch in diesem Jahr feiern wir am letzten Wochenende im August unser Hoffest. Wir starten in diesem Jahr bereits am Samstag ab 17 Uhr. Sonntags haben wir wieder zum Erlebnistag Deutsche Weinstraße ab 11 Uhr unseren Hof geöffnet. Kommt vorbei und genießt unsere leckeren Weine sowie dazu passende Speisen. Wir freuen uns auf Euch!

25 08.2019

Königs-Riesling des Leiningerlandes 2019

Probiere die besten Rieslinge des Leiningerlandes und setze Deinem Favoriten die Krone auf! Nach der erfolgreichen Premierenveranstaltung im Jahr 2018 fiel die Entscheidung nicht schwer auch 2019 im Rahmen des Erlebnistags Deutsche Weinstraße wieder eine Top-Ten-Riesling-Probe im Rahmen des Erlebnistags auszurichten. Die Regularien und der Ablauf bleiben weitestgehend gleich wie im Vorjahr: Sämtliche Weinbaubetriebe im Leiningerland haben – unabhängig von einer Mitgliedschaft im Verein – bis zum Stichtag 31.05.2019 die Möglichkeit einen einzigen hauseigenen Riesling in den Wettbewerb zu geben. Bis Anfang August wird es eine Vorauswahl durch eine unabhängige Fachjury geben wonach nur die zehn besten Rieslinge den Besuchern des Erlebnistags an einem gemeinsamen Aktionsstandort zur verdeckten Verkostung (neutrale, nummerierte Flaschen ohne Etikett) angeboten werden. Die Probe ist für die Besucher kostenlos. Um an der zugehörigen Siegerwein-Ermittlung sowie Verlosung der ausgelobten Weinpreise teilnehmen zu können, ist eine Teilnahmekarte am Stand auszufüllen, auf welcher lediglich eine einzige Nummer - der persönliche Favorit - eingetragen werden darf. Der Riesling, der am Ende der Verkostung die meisten Stimmen auf sich vereinen kann, wird „Königs-Riesling des Leiningerlandes“. Die Auswertung erfolgt in den Tagen nach der Veranstaltung. Welcher Weinhinter welcher Nummer steckt, wird bereits zeitnah in den sozialen Medien veröffentlicht werden. Als Austragungsort der Weinverkostung hat sich erneut das Weingut Mayerhof in Grünstadt-Asselheim zur Verfügung gestellt. Ein zusätzliches Rahmenprogramm samt hauseigener Bewirtung findet zusätzlich zur KöRies-Aktion im Mayerhof statt. Sämtliche Informationen zur Aktion unter: www.leiningerland.com #köries19

25 08.2019

Open Air Konzert mit JazzAreUs

JazzAreUs Jo Blümel – bass/vocals, Rudi Herrmann – drums, Burkhard Kemmann – piano/vocals JazzAreUs macht Musik, die zum Zuhören, und mits(w)ingen einlädt. Außergewöhnliche Grooves und Spielfreude prägen den Sound. Durch die unterschiedlichen Erfahrungen der Musiker, deren Wurzeln in Klassik, Rock und Jazz liegen entsteht ein abwechslungsreiches Programm aus Swing, Latin, Blues und Jazzstandards. Sie sind herzlich eingeladen bei Kaffee, Wein, Sekt und Flammkuchen das Jazztrio JazzAreUs in dem paradiesichen Ambiente des Kräutergartens Klostermühle zu erleben. Eintritt frei / Einlaß ab 13 Uhr Unser Hofladen ist an diesem Sonntag von 13-19 Uhr geöffnet. Weitere Informationen: https://kraeutergarten-klostermuehle.de/event/open-air-konzert-mit-jazzareus-am-so-25-08-2019/

Partner-News

30 06.2019

Erste Jahrgangspräsentation der Weine wie das Wetter

Am Sonntag den 30.06.2019 von 14°° - 18°° Uhr findet in unserem Weingut in Ilbesheim eine offene Jahrgangspräsentation statt. Probieren Sie unsere 2018er Weine wie das Wetter und erleben Sie Aprilwetter, Goldenen Oktober und Abendrot hautnah. Fingerfood, Brot und Wasser runden die Jahrgangspräsentation ab. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!!

20 05.2019

Rittermahle auf Burg Spangenberg

Öffentliche 'Rittermahle' auf Burg Spangenberg Wegen der großen Resonanz bei diesen Veranstaltungen im vergangenen Jahr, wollen wir nun erneut Gästen die Teilnahme an einem zünftigen Rittermahl ermöglichen. Folgende Termine stehen zur Verfügung: Freitag, den 06. September 2019 Anmeldung Rittermahl 06.09.2019 Freitag, den 11. Oktober 2019 und Anmeldung Rittermahl 11.10.2019 Freitag, den 15. November 2019 Anmeldung Rittermahl 15.11.2019 Beginn der Veranstaltungen jeweils um 18.00 Uhr. Die mittelalterliche 'Tafelschlacht' wird ca. 4,5 Stunden andauern. Der Eintrittspreis liegt pro Person bei 48,00 Euro. Vereinsmitglieder erhalten hier eine Preisermäßigung von 10 Prozent. Eine Voranmeldung ist erforderlich. Die Anmeldung zu einem Rittermahl, kann über die Homepage unseres Vereines ('www.burg-spangenberg.de') erfolgen oder über die oben bei den Terminen platzierten Maillinks. Wir bitten um Beachtung, dass die Teilnehmerzahl je Veranstaltung begrenzt ist und die Platzvergabe in der Reihenfolge der Anmeldungen erfolgt. Im Eintrittspreis sind neben der 7-gängigen Speisenfolge des Rittermahles auch ein Willkommenstrunk sowie der erste Humpen Bier bzw. Wein, welcher auf die Tafel gestellt wird, enthalten. Das Gelage wird, nach Verkündung der mittelalterlichen Tischzuchten, von einem 'Zeremonienmeister' kurzweilig durch den Abend begleitet. Je nach Witterung, besteht Gelegenheit zu einer abendlichen Führung durch die Burganlage. Je nach Zahl der Anmeldungen bei der jeweiligen Veranstaltung, können wir evtl. zusätzlich eine kleine 'Überraschung' für Sie präsentieren. Also, liebe Freunde des Mittelalters, ergreift die Gelegenheit, Euch einen schönen Abend in unserer urigen Burgschänke zu machen und sich von unseren fleißigen Knechten und Mägden herzhafte Speisen aus der Burgküche und erlesene Tropfen aus unserem Keller auftischen zu lassen.

30 04.2019

Alles rund ums Eis!

Alles neu macht der Mai! Was das bedeutet, verraten wir euch jetzt: Wir haben für euch eine neue Sommer-Sonderkarte 'Alles rund ums Eis' erstellt. Euch erwarten ab 01. Mai drei leckere Eissorten, köstlich zusammengestellte Eisbecher, Eiskaffee und Eisschokolade sowie neue Crêpevariationen. Seid gespannt und lasst es euch gut gehen! Euer Team von Caro's CAFÉ & STYLE

28 04.2019

Kostenfreie Lernkompetenz-Kurse in den Osterferien

Kostenfreie Lernkompetenz-Kurse in den Osterferien Neben einer fachlichen Unterstützung der Schüler in Form von Nachhilfe und Lernförderung legen die Pädagogen des LERNZENTRUMS viel Wert auf die Vermittlung und das Training von Lernkompetenzen. So gibt es, wie in jedem Jahr, auch in diesen Osterferien attraktive Kurs-Angebote zu Themen wie Konzentration, Sicherheit in Klassenarbeiten und Prüfungen, Lernmanagement und Stressbewältigung. Auch externe Schüler ohne Nachhilfe-Vertrag können sich zu diesen Kursen anmelden. Bis spät in die Nacht gelernt und trotzdem die Klassenarbeit am nächsten Morgen in den Sand gesetzt? Ihren Umgang mit Leistungsdruck, Prüfungsangst und eigener Unsicherheit können Schüler verbessern – helfen kann der Kurs „Mehr Sicherheit in Klassenarbeiten und Prüfungen“. Konzentrationsprobleme? Übungen zur Wahrnehmung, Schulung der Aufmerksamkeit und das bewusste Steuern von Entspannung und Anspannung gibt es im Kurs „Besser und länger konzentrieren“. In der Schule ist nicht schweigen, sondern reden Gold. Im Kurs „Mündliche Mitarbeit verbessern“ üben Schüler, Redeangst in den Griff zu bekommen und lernen, wie wichtig und oft die Note beeinflussend mündliche Beiträge im Unterricht sind. „Organisiert und stressfrei lernen“ – in diesem Kurs geht es um gute Zeitplanung und Lernorganisation, um Stressanalyse und Stressvermeidungsstrategien. Für Schüler ab Kl. 10, die sich auf das Abitur und andere Prüfungen vorbereiten. Während der Oster-Ferien können Kinder und Jugendliche im LERNZENTRUM Landau diese Kurse kostenfrei besuchen. Ein Kurs dauert 2 x 90 Minuten, das Kursprogramm mit den Terminen ist im Lernzentrum erhältlich. Um vorherige Anmeldung wird gebeten, da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen pro Termin zur Verfügung steht.

15 02.2019

Hausgemachte BERLINER bei Caro's CAFÉ & STYLE

Bei Caro's CAFÉ & STYLE gibt es jeden Samstag UND Sonntag ab 12 Uhr wieder hausgemachte BERLINER. Gerne können auch Vorbestellungen über facebook, per Email oder unter 06323/8034161 entgegen genommen werden. Es grüßt euch das Team von Caro's CAFÉ & STYLE.

15 02.2019

Betriebsferien von 04. bis einschließlich 14. März 2019

Wir machen Betriebsferien von 04. März bis einschließlich 14. März 2019

24 01.2019

Tag der offenen Tür im Lernzentrum

Dreifach-Power: Lernförderung, Coaching und Musik Neue Angebote im LERNZENTRUM Landau | In wenigen Tagen gibt es die Halbjahreszeugnisse. Das führt oft schon jetzt zu Spannungen in der Familie. „Zu den häufigsten Ursachen von Stress bei Schülern gehören die Angst vor schlechten Noten und hoher Leistungsdruck“, weiß Tina Thurow, pädagogische Leiterin des LERNZENTRUMS Landau. Seit einigen Jahren finden Schüler und Eltern in der Ostbahnstraße 41 eine Anlaufstelle – hier unterstützen erfahrene Lehrkräfte Kinder und Jugendliche aller Altersstufen, aller Schularten und Klassen. Neben klassischer Nachhilfe werden auch Lern- und Organisationskompetenzen gefördert mit dem Ziel „Einfach besser lernen!“ Im LERNZENTRUM für die Bambinis in der Ostbahnstraße 26 nehmen Grundschüler in kindgerechter Lernumgebung ihre Fördertermine wahr. Insbesondere unsere Schüler der 4. Klasse, die demnächst auf die weiterführende Schule wechseln, werden hier effizient auf die 5. Klasse vorbereitet. Ebenso in der Ostbahnstraße 26 bietet seit Februar 2018 auch Tina Burkard, pädagogische Fachkraft mit langjähriger Unterrichtserfahrung im Bereich Percussion und Blockflöte, ihre Kurse und Workshops an. In der Trommel- und Flötenschule DRUM & FUN gibt es musikalische Früherziehung, Blockflöten-Unterricht, Cajon, Percussion-Gruppen, aber auch Einzelunterricht für alle Percussion-Instrumente in jedem Alter. Für Kinder/Teilnehmer aus einer Familie gibt es Familien-Rabatt! Anke Löffel ist ausgebildeter NLP Coach für Jugendliche und junge Erwachsene und hat kürzlich ihr Beratungsangebot in der Ostbahnstraße 26 gestartet. Mit Einzelcoachings und Workshops bietet sie Unterstützung in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung (z.B. Selbstbewusstsein, Blockaden), Stressbewältigung, Zielerreichung sowie Ausbildungs- und Berufsfindung an. In vertrauensvoller und entspannter Atmosphäre wird alles besprochen, was wichtig ist. Gemeinsam werden Lösungen entwickelt. Wer am Tag der offenen Tür vorbeikommt, kann Coaching-Gutscheine gewinnen. In der Ostbahnstraße 26 finden somit Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein attraktives Angebot rund um Lernen, Persönlichkeitsentwicklung und Musik. TAG DER OFFENEN TÜR Am Samstag, d. 2. Februar 2019 laden wir Sie ein, zum Tag der offenen Tür von 10-15 Uhr unsere Dienstleistungen kennenzulernen. Sie werden beraten, erhalten interessante Informationen und können an unserer Tombola und einem Gewinnspiel teilnehmen. Besucher erhalten Gutscheine für kostenlose Probe-Termine. Kommen Sie in die Ostbahnstraße 26 – wir freuen uns auf Ihren Besuch! Weitere Informationen finden Sie unter: LERNZENTRUM Landau www.lernzentrum-landau.de DRUM & FUN Tina Burkard www.drum-and-fun.de AL Coaching Anke Löffel www.coaching-loeffel.de

31 10.2018

Änderungen der Öffnungszeiten

Ab dem 31.10.2018 ändern wir unsere Öffnungszeiten. Wir haben an folgenden Tagen geöffnet: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 17:00 bis 22:00 Uhr Samstag und Sonntag von 11:30 bis 22:00 Uhr Montag und Donnerstag sind Ruhetage

21 09.2018

Inspiriert von der Natur

Inspiriert von der Natur | Malerei von Kornelia Wack-Wattenbach Ausstellung im Weincafé Schlupfwinkel im ab 27.09.2018 bis in die Winterpause vom Weincafé Schlupfwinkel. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Sonntag in den Betriebszeiten des Weincafés oder nach Vereinbarung 'Anstatt-Vernissage': ein Termin mit der Künstlerin ist zur Mitte der Laufzeit geplant, Zeitpunkt wird noch bekannt gegeben Weincafé Schlupfwinkel, Hauptstr. 35, 76833 Walsheim Angelika und Ralph Herwig stellen erstmals Kunst in ihrem Weincafe aus. Geleitet von der Idee den Genuß von Spezialitäten und Atmosphäre durch weitere Sinnesreize abzurunden. Geschaffen wurden die ausgestellten Werke von Kornelia Wack-Wattenbach, die in Giessen geboren ist, im mittelhessischen Biebertal lebt und deren Weg und Absicht in der Malerei im Folgenden kurz beschrieben wird. Zu Beginn ihrer Malerei steht diese als Methode des Rückzugs und Ausgleichs. Zunehmend wird sie eigenständiger Teil des Lebens. Im Arbeiten entwickelt sich Interesse und Neugier. Verschiedene Kurse in Heimatnähe sowie ein berufsbegleitendes Studium 'Malerei und Grafik' am IBKK Bochum-Wattenscheid, mit Besuch einer Meisterklasse und dem Abschluss-Diplom des Instituts bilden die Grundlage für die persönliche Position. Heute ist das Malen eine Form der Auseinandersetzung mit der Welt und dem Leben, welche im Prozeß des Schaffens Reflektion und neue Perspektiven ermöglicht. Das Werk an sich bietet eine Darstellung der persönlichen Bewertung der Künstlerin und in der Ausstellung eine Projektionsfläche für den Betrachter mit der Möglichkeit eines neuen Ansatzes von Kommunikation. Die Arbeiten sind überwiegend ungegenständlich, intuitiv im Ansatz, entsprechend dem übergeordneten Motto der Suche nach dem Wesen der Dinge, dem Wesentlichen an sich. Formen und Inhalte, die dennoch zeitweise erkennbar werden, sind meist thematisch der Natur und dem Menschen zuzuordnen. Grundsätzlich haben Material, Farbe und Formen an sich symbolischen Charakter. Experiementelles und serielles Arbeiten unterstützt die anhaltende Suche nach Sinn und Werten. Als Leitsatz des Jahres 2018 hat sich ein Zitat vom amerikanischen Schriftsteller und Drehbuchautor Paul Auster angeboten: 'Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode um zu verstehen. Ein Weg die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz darin zu finden.'