Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Bauwerke

In der Mühlstraße 27, ganz nah am Kropsbach, befindet sich das Briefmarkeneck. Das Winzerhaus ist in der Zeit des Spätbarocks entstanden und besticht durch seine typisch barocken Elemente. Etwa den eindrucksvollen Erkervorbau, in dessen Schatten ein Gemälde des Abendmahls von Richard Platz zu bestaunen ist.


Info

Öffnungszeiten

Hinweis: frei zugänglich