Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Attraktionen

Orensfels

Einmalige Aussicht über die Südpfalz

Der Orensfels, oft auch als "Orensfelsen" beschrieben, liegt auf dem Gipfel des Orensbergs und damit auf dem Gebiet des Weinbauorts Frankweiler in der Pfalz.

Obwohl die Gegend reich an Felsformationen ist, lohnt sich der Ausflug zum Orensfels - vor allem wegen seiner unvergleichlichen Aussicht. Der Fels ragt hoch über dem Abschnitt des Queichtals, an dem es vom Pfälzerwald in die Rheinebene übergeht.

Aus knapp 600 Metern Höhe reicht das Panorama im Westen über Annweiler, seinen Trifels mit den Vorburgen, über den Hoheberg und weiter über die Hügellandschaft in der Südpfalz bis über die Rheinebene in den Schwarzwald und den Odenwald.

Lage und Anreise zum Orensfelsen

Der Orensberg liegt auf dem "Haardtrand" genannten Gebirgszug, der den Pfälzer Wald im Osten begrenzt und streckt seine Nase damit so keck über den Weinort Albersweiler, dass es dort oben schnell recht zugig werden kann.

Wer sich von der einmaligen Aussicht des Orensfels in der Pfalz überzeugen will, muss allerdings einigermaßen gut zu Fuß sein. Die Wanderung aus Albersweiler den Orensberg hinauf führt über das Naturfreundehaus Kiesbuckel steil hinan, weniger anstrengend geht es auf der Route über die Landauer Hütte aus Richtung Dernbach oder von Frankweiler aus kommend über die Landauer Hütte zu, eine starke Stunden dauert der Anstieg aber auch bei schnellem Schritt.

Frühe Bedeutung des Orensfels in der Pfalz

Bei Ausgrabungen auf dem Orensfelsen in der Pfalz wurde aus den gemachten Funden klar, dass er bereits in der Jungsteinzeit Bedeutung hatte, von keltischen Besiedlungszeiten zeugen Mauerreste, die sich als Ringwall über 2 Kilometer um den Berg im Pfälzerwald gezogen haben.

Unweit des Gipfels Richtung Norden befindet sich übrigens ein Startplatz des Pfälzer Gleitschirmfliegerclubs "Duddefliecher", an dem man bei passendem Wetter einiges über diesen faszinierenden Sport lernen kann.

In der Nähe des Orensfels

Wer sich vor-, während oder nach der Wanderung auf den Orensfels in der Pfalz stärken will, dem stehen mit den Pfälzer Waldhütten Landauer Hütte, Ringelsberghütte, Kiesbuckel, Dernbacher Haus und natürlich in den Restaurants und Weinstuben der umliegenden Gemeinden Frankweiler, Albersweiler, Dernbach, Queichhambach und Annweiler reichlich Gelegenheiten zur Verfügung. Mit der Rebenzuchtanstalt Geilweilerhof, der Rechsburg Trifels, der Burg Neuscharfeneck oder dem historischen Stadtkern von Annweiler befinden sich weitere lohnende Ziele in unmittelbarer Umgebung.


Info

Öffnungszeiten

Hinweis: frei zugänglich

Orensfels Logo