Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Baden & mehr

Abenteuerfeeling am See

Der Sommer steht vor der Tür und der Sommerurlaub ebenfalls, wohin also? Warum nicht mal Abenteuer, warum nicht mal Camping, warum nicht mal See?! In der Nähe der B48 und B27 liegt der Sägmühlweiher bei Trippstadt südlich von Kaiserslautern. Hier können Groß und Klein jede Menge Spaß haben. Malerisch in die typische Landschaft des Pfälzerwaldes eingelassen, findet sich hier der öffentliche Badesee. Entstanden ist dieses wunderbare Kleinod der Freizeitgestaltung seinerzeit vermutlich, weil der Kottelbach für eine Sägemühle aufgestaut werden musste.

Camping Sägmühle Trippstadt

Der Campingplatz direkt am See ist ein hervorragendes Ausflugsziel für Familien und Naturfreunde und ein herrliches Basislager für Erkundungstouren in der Region: Dem Besuch der Karlstalschlucht mit Unterhammer und Burg Wilenstein, dem Haus der Nachhaltigkeit, vom Eisenhüttenmuseum oder einem Abstecher zum Bikepark Trippstadt - den ganzen Tag am See faulenzen und planschen geht natürlich auch. Angelfreunde können ihrer Leidenschaft nachgehen und mit einem Erlaubnisschein auf den richtig dicken Fang hoffen.

Es gibt neben dem Camping am Sägmühlweiher in der Pfalz sogar die Möglichkeit, in einem riesigen Weinfass zu übernachten. Wer es doch etwas "normaler" mag, wird in den Hotels, Gästehäusern oder Ferienwohnungen sicher fündig werden.

Von hier aus können wunderbare Wandertouren in das Biosphärenreservat Pfälzerwald geplant werden. Aber auch einem Tagesausflug nach Kaiserslautern steht grundsätzlich nichts im Weg...aber wer will schon in die Stadt, wenn die Natur doch so schön ist? Morgens aufstehen und statt dem Kaffee aus dem Arbeitsalltag erstmal ins kühle Nass? Das geht am Sägmühlweiher. Das Freizeitzentrum beim Campingplatz bietet übrigens viele schöne Veranstaltungen, die den Urlaub an der Sägmühle noch einmal ein Stück einzigartiger machen.

Essen am Sägmühlweiher Trippstadt

Natürlich dürfen auch Leib und Magen nicht zu kurz kommen und wollen gesättigt werden. Dafür gibt es in und um Trippstadt reichlich Möglichkeiten, naheliegend ist der Besuch im Restaurant im Freizeitzentrum Sägmühlweiher: Wildgerichte und Pfälzer Spezialitäten können Sie hier entweder im Kaminzimmer, im Schankraum oder im Biergarten genießen.