Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Burgen & Schlösser jetzt geschlossen

Der Sommersitz des Bayernkönigs in der Pfalz

Edel, prächtig und eindrucksvoll - so zeigt sich die Villa Ludwigshöhe, die einst der Sommersitz Ludwig I. von Bayern war. Als großer Fan des Landes Italien, ließ er sein Domizil nach dem architektonischen Vorbild dieser Nation bauen. Westlich von Edenkoben gelegen, schmiegt sich das wunderschöne Schloss an den östlichen Rand des Pfälzerwalds. Eine Reise hierhin lässt nicht nur die Herzen historisch interessierter Menschen schneller schlagen, sondern wird mit einem herrlichen Blick über die Rheinebene und die Weinstraße belohnt.

Italienisches Flair, Kulturschätze und vieles mehr

1846 wurde der Grundstein der Schloss Villa Ludwigshöhe gelegt - rund sechs Jahre später stand dann der erste Besuch des ehemaligen Königs Ludwig und seiner Gemahlin an. Schon damals war die Villa eine Besonderheit, denn als Villa italienischer Art hob sie sich von den anderen Residenzen der Region Pfalz ab. 

Wer der Ludwigshöhe einen Besuch abstattet, kann nicht nur die Villa selbst, sondern auch das Werk Max Slevogts und edle Keramikkunst im Kellergewölbe bewundern. Der prunkvolle Speisesaal der Villa ist dagegen Ort für kulturelle Veranstaltungen - allen voran klassische Konzerte.

Schloss Villa Ludwigshöhe Edenkoben: Anfahrt

Für Touristen und andere Interessierte ist die Schloss Villa Ludwigshöhe leicht zu erreichen. Von Edenkoben aus führt eine gut ausgebaute Straße direkt zur Ludwigshöhe, bei der sich auch ein öffentlicher Parkplatz befindet. Übrigens: Wer nach Besichtigung der Villa Ludwigshöhe noch etwas Zeit hat, der kann über die Rietburgbahn die Rietburg erreichen. Der Sessellift startet im Tal nahe der Ludwigshöhe und bringt Sie direkt zu der mehr als 800 Jahre alten Burg.

 

 


Info

Öffnungszeiten

  • Dienstag:09:00 bis 18:00
  • Mittwoch:09:00 bis 18:00
  • Donnerstag:09:00 bis 18:00
  • Freitag:09:00 bis 18:00
  • Samstag:09:00 bis 18:00
  • Sonntag:09:00 bis 18:00
  • Feiertage:09:00 bis 18:00

Hinweis: Zeiten gelten für April bis September; Oktober bis November und Januar bis März 09:00 bis 17:00; letzter Einlass 45 Minuten vor Schließung, letzte Führung um 17:00.