Stromsparmodus

Der Umwelt zur liebe!

weiter geht's

Daten werden geladen …

Baden & mehr

Tief im Tann vom Pfälzerwald

Der See Pfälzerwoog liegt inmitten vom gleichnamigen, harmonischen Naturschutzgebiet in der Nähe von Fischbach bei Dahn und Ludwigswinkel.  Der See ist früher von Menschenhand als Fischweiher angelegt worden. Inzwischen hat die Natur wieder die Oberhand gewonnen und den See zurückerobert.

Damit ist der Pfälzerwoog - selbst im ohnehin schon beschaulichen Dahner Felsenland - ein ganz besonders ruhiger Ort geworden.

Lebensraum für Flora und Fauna

Der Pfälzerwoog ist aber auch ein einzigartiges Biotop im Wasgau. Durch sein nährstoffarmes Wasser gedeihen in ihm seltene Pflanzen wie die Moosbere oder der fleischfressende Sonnentau.

Der See bietet einer Vielzahl an Libellenarten, tausenden Fröschen und vielen anderen Tieren einen unvergleichlichen Lebensraum. Mit etwas Fortune kann man am Pfälzerwoog auch Fischreiher beobachten.

Beliebtes Wanderziel

Auf der Rundwanderung Wasgauer-See-Tour ist der Pfälzerwoog ein äußerst beliebter Halt und steht mit seiner Lage im Tal im Kontrast zu den charakteristischen Bergen, Burgen und Felsen der Region in der Pfalz.

Wer in den frühen Morgen- und späten Abendstunden ankommt, kann am Pfälzerwoog wunderschöne Bilder des sich im Wasser spiegelnden Himmels machen.

Der See liegt östlich von Ludwigswinkel, nur etwa eine halbe Stunde zu wandern entfernt.


Info

Öffnungszeiten

Hinweis: frei zugänglich